Cäcilienfest und Chorjubiläum

Wie bei vielen kirchlichen Chören üblich, feiern auch wir jedes Jahr das Fest der heiligen Cäcilia, der Schutzpatronin der Kirchenmusik und Sänger. Ihr Namenstag ist der 22. November.

Diesmal begingen wir gleichzeitig ein Jubiläum: MiCaDo gibt es seit zehn Jahren! Vor sogar 35 Jahren wurde der Jugendchor ins Leben gerufen, zum 25jährigen Bestehen haben wir uns umbenannt.

Am 18. November trafen wir uns zuerst zur Abendmesse, die wir auch mit einigen Liedern gestalteten. Bei der anschließenden Feier im Pfarrzentrum ließen wir es uns bei einem Buffet gutgehen. Alle wurden mehr als satt, besonders nachdem zum Dessert auch noch eine Jubiläums-Torte serviert wurde.

Zwischendurch hörten wir einen Vortrag über St. Cäcilia, die Anfang des 3. Jahrhunderts gelebt haben soll. Warum gerade Chöre über ihre Legende Bescheid wissen sollten, wurde dadurch auch besonders unseren neueren Sängerinnen und Sängern deutlich, die wir an diesem Abend noch einmal offiziell willkommen hießen.

Außerdem gab es für jeden ein kleines Geschenk: ein Magnet mit unserem Logo und Halsbonbons in den Chorfarben grün, orange und blau, damit unsere Stimmen in jeder Lage gut versorgt sind.

Zum Ausklang gab es natürlich wieder Musik – Wünsche aller Art wurden dabei gerne berücksichtigt und so war für jeden etwas dabei.

So auf allen Ebenen gestärkt freuen wir uns auch auf die letzten anstehenden Chortermine für dieses Jahr: Zu hören sind wir in der Christmette und der Jahresschlussmesse, welche auch inhaltlich von uns vorbereitet wird.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.